Grüpple-Alltag

Immer montags und mittwochs sowie dienstags und donnerstags von 8.45 Uhr bis 11.45 Uhr treffen sich 9 Kinder ab 2 Jahren.

Im freien Spiel erhalten die Kinder vielerlei Anregungen. Sie ergänzen sich gegenseitig und können somit ihre Fähigkeiten mit Gleichaltrigen spielerisch erproben, üben und erweitern.

Auch durch das langsame Heranführen an den regelmäßigen Ablauf (Freispiel, Morgenkreis, Vesper, Aufräumen, Stuhl- und Abschlusskreis) bekommen die Kinder Sicherheit und Vertrauen in ihre neue Situation. Diese Routine ist den Grüpple-Kindern beim Übergang in den 'großen Kindergarten' schon vertraut. Der Wechsel kann somit behutsamer erlebt werden.

Die Gruppen werden jeweils von einer pädagogischen Fachkraft geleitet. Eine Zweitkraft unterstützt sie in ihrer Arbeit.

 

© 2019 Kindergartengrüpple Weil im Schönbuch e.V.