Warum ein ganzes Jahr im Kindergarten Grüpple?

Kinder sind immer auf der Suche nach Harmonie, Geborgenheit und Freundschaften.
Im Grüpple erreichen sie dies leichter, wenn sie die Möglichkeit haben, das Grüpple über das Jahr als konstante Gruppe zu erfahren.

Aus folgenden pädagogischen Gründen ist ein ganzes Jahr Grüpple zu empfehlen:

  • Ihre Kinder brauchen Zeit sich loszulösen und ihre neuen Bezugspersonen und die anderen Kinder im Grüpple anzunehmen.
  • Ihre Kinder brauchen viel Zeit um sich in der Gruppe einzuleben, Zeit sich zu entwicklen, Zeit aufeinander zuzugehen und in das Grüpple hineinzuwachsen.
  • Ihre Kinder brauchen Zeit sich an den Alltag und an das Zusammenleben im Grüpple zu gewöhnen.
  • Im kleinen Rahmen wird das Miteinander gelernt.
  • Ihre Kinder brauchen Zeit um sich im Grüpple, in fremder Umgebung ihre neue soziale Stellung aufzubauen und zu festigen.
  • Geben Sie Ihrem Kind ein Jahr Zeit um all diese Erfahrungen in Ruhe zu sammeln.

Dieses ganze Jahr im Grüpple schenkt Ihrem Kind Vertrauen in seine neue Lebenssituation und stärkt es für den Besuch des Kindergartens.

Ein Wechsel während des Jahres unterbricht auch die gesamte Gruppendynamik. Die Zusammensetzung der Gruppe wird zerrissen und muss neu geordnet werden. Dadurch kommt wieder Unruhe in die Gruppe. Erste wichtige Freundschaften gehen verloren. Die Kinder sind traurig darüber, dass ihre Freunde gegangen sind.

Wir sind sicher es wird ein schönes und erfahrungsreiches Jahr und freuen uns auf diese schöne Grüppleszeit mit Ihrem Kind!

© 2019 Kindergartengrüpple Weil im Schönbuch e.V.